Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

1

Samstag, 16. April 2016, 18:06

Schichtarbeit - Aber schlechtes Gehalt

Hallo alle zusammen!

Habe da mal eine wichtige Frage!

Ich habe letzte Woche für 5 Tage probegearbeitet in einem Schichtdiensbetrieb als Produktionshelfer. Bekomme dort 9,50€ Brutto im 3-Schichsystem als "Einstiegsgehalt".
Habe mich während diesen Tagen mit dem Kollegen unterhalten der mich eingelernt hat (der ist seit 2 1/2 Jahren dort beschäftigt) und ihn gefragt ob das Gehalt mit der Zeit besser wird.
Er war da sehr verschlossen und antwortete nur mit einem knappen "Ja". Dachte zwar schon, das es in der Firma zwar etwas länger dauern wird bis das Gehalt steigt, aber es doch mit der Zeit sicherlich besser wird.
An diesem Freitag begann mein erster regulärer Arbeitstag und ich war in einer anderen Schicht. Dadurch hatte ich auch einen anderen Kollegen. Dieser begann von sich selbst aus das Gespräch über die Gehälter. Er meinte nur das unser Arbeitgeber sehr bekannt dafür sei, schlechte Gehälter auszuzahlen und ich mir keine grossen Gedanken über eine Lohnerhöhung machen bräuchte. Man müsse auch nach längere Beschäftigung regelrecht um eine Lohnerhöhung betteln.Mein Einwand das in der Firma, in der mein Bruder arbeitet, die Gehälter mit der Zeit automatisch steigen, entgegnete er nur:

"Das mag es zwar in anderen Firmen geben, aber hier brauchst du damit nicht zu rechnen! Die sind froh wenn sie von keinem auf eine Lohnerhöhung angesprochen werden".

Nach abzügen aller Kosten bleiben mir gerade mal 430€ im Monat übrig. Wenn ich die zuschläge für die Nachtschicht dazurechne, dann ca. 200€ mehr im Monat.
Mein Bruder arbeitet seit einigen Jahren im 3-Schichtbetrieb bei einer anderen Firma und bekam schon als Einsteiger 13€ Brutto die Stunde. Momentan kriegt er sogar 16€ Brutto die Stunde. Und diesen Lohnanstieg hat die Firma in der mein Bruder tätig ist von sich aus getätigt, da musste er nicht selbst danach fragen!

So, jetzt ist die Frage, würdet ihr unter diesen Umtänden in dieser Firma arbeiten?
Dasselbe Gehalt, also 9.50 (wenn nicht sogar mehr) könnte ich ja auch locker mit einer anderen Arbeit verdienen und hätte auch am Wochenende frei!

LG

Immermüde

Fortgeschrittener

Beiträge: 302

Beruf: Geradeausfahrer

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. April 2016, 10:32

Produktionshelfer , hm , was hast du denn für Abschlüsse , Schule , Ausbildung vorzuweisen ???

Raum.S.

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: Deutschland

Beruf: Schichtarbeiter

  • Nachricht senden

3

Freitag, 22. April 2016, 14:41

du hast eigentlich deine Frage bereits selber beantwortet.
Zitat "Dasselbe Gehalt, also 9.50 (wenn nicht sogar mehr) könnte ich ja auch locker mit einer anderen Arbeit verdienen und hätte auch am Wochenende frei!"
Mache es so!!!!

Ungelesene Beiträge Unbeantwortete Themen Themen der letzten 24 Stunden
Thema bewerten